Über uns

Die Herzblut-Österreicherin Susanne Rutzinger-Kurpas lernte durch ihren heutigen Mann den Schlittenhundesport kennen und entwickelte schnell die gleiche Leidenschaft für dieses ungewöhnliche Hobby. Heute leben die Beiden mitten im Nationalpark des Bayerischen Waldes, gemeinsam mit rund 20 Vierbeinern, darunter neben Sporthunden auch die beiden Haus- und Sofahunde Max und Schnappi.

Über 3.000 qm Auslauf, sowie eine nach modernen Gesichtspunkten entwickelte Zwingeranlage, sorgen für ein ausgeglichenes und friedvolles Zusammenleben im Rudel, in dem sich auch die beiden Haushunde ganz und gar entfalten können. Während im Winter die ganze Freizeit auf Training und Rennteilnahmen ausgerichtet ist, wie bspw. das legendäre Alpentrail, werden die Vierbeiner von Frühjahr bis Herbst  mit Gehorsamkeitsübungen, Agility und gemeinsamen Radausflügen  bei Laune gehalten. Dabei geht  es immer gemeinsam und „freilaufend“ auf bis zu 30 Kilometer lange Radausfahrten. 

In einem so engen Rudelverband können beide auch das ständige Abkotverhalten  jedes einzelnen ihrer Hunde beobachten. Gerade unter körperlicher Belastung ist schnell zu erkennen, wie verträglich und gut Futter aufgenommen und verwertet werden kann. In welchen Situationen der Verdauungstrakt besonders beansprucht wird, aber auch wie sich Fell und Muskelaufbau entwickeln. Heute sind beide 100%ige Anhänger des Barfens, da hier sowohl bei der Verträglichkeit, als auch bei körperlicher Ausbelastung deutliche und sichtbare Vorteile gegenüber hochwertigem Trockenfutter erzielt wurden.

Im einzelnen sind dies vor allem:

  • Schnellerer und deutlicherer Muskelaufbau, dadurch eine geringere Verletzungsanfälligkeit
  • Größere Vitailität und Ausdauerleistung
  • Deutlich minimierte Gefahr der Dehydration besonders im Leistungsbereich
  • Reduzierung der Futtermenge gegenüber dem Trockenfutter bei gleichbleibendem Gewicht
  • Kotmenge bei deutlich verbessertem Kotbild
  • Deutliche Appetitzunahme


Da beide gerade in den Wintermonaten viel mit ihren Schlittenhunden unterwegs sind, entwickelte sich durch die beschränkten Lager- und Kühlmöglichkeiten ein Nassfutter, das dem bewährten Barffleisch möglichst nahe kommt. So entstanden die hochwertige Fleischeslust Nassfutterlinie sowie die völlig neuen Powersnacks, die vor allem für die Bedürfnisse von Sporthunden unter körperlicher Belastung entwickelt wurden.

Unsere Philosophie

Aus 10 Jahren Schlittenhundesport und einem Kennel von zeitweise über 20 Hunden, erwuchs das Bedürfnis, den Vierbeinern eine art- und leistungsgerechte Ernährung zu bieten. Mit einem Hundefutter, das den unterschiedlichen Leistungsanforderungen entspricht und mit einer natürlichen  und artgerechten Nährstoffaufnahme eine gesunde Ernährung der Hunde garantiert.

Mit den am Markt erhältlichen Futtermitteln war dies nicht zu gewährleisten. Weder die erhältlichen Trockenfuttermittel, noch die meisten Nassfuttermittel können diese Anforderungen erfüllen.

Dies war der Startschuss für FLEISCHESLUST. In Zusammenarbeit mit einem regionalen und familiengeführten Fleischproduzenten und einem Tierarzt aus Niederbayern entwickelten wir eine Futterlinie, die frei von jeglichen Zusatzstoffen, Schwermetallen und schwer verdaulichen Füllstoffen ist und dabei der ursprünglichen Abstammung des Hundes vom Wolf gerecht wird.

Denn der Hund ist wie der Wolf Fleischfresser (Canide), dessen Gebissstruktur, Zähne und der gesamte Verdauungstrakt sich aber im Laufe der Entwicklung hin zum Hund nicht wesentlich geändert haben.

Folglich bedeutet eine natürliche und artgerechte Ernährung des Hundes, das Ernährungsprinzip und damit das Beutetier des Wolfes auf natürliche Weise zu imitieren, um ihn so mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Das Ernährungskonzept von FLEISCHESLUST folgt einfachsten Naturgesetzen und somit dem von der Natur geprägtem Instinkt eines Hundes, ohne Synthetik und Chemie.

Das Fleischeslust Frischeversprechen

  • Unsere Produkte bieten eine höchstmögliche Fleisch- und Gemüsequalität aus ausschließlich regionaler Produktion und werden regelmäßig von einem unabhängigen Labor analysiert und geprüft.
  • Fleischeslust verarbeitet schlachtfrisch, das heißt noch am gleichen Tag. Unser gesamtes Frostfutter wird anschließend sofort auf -23 Grad schockgefrostet, so daß die maximale Frische in allen Produkten erhalten bleibt.
  • Alle Nassfutter-Produkte sind zu 100% aus Rohstoffen in Lebensmittelqualität.
  • In keinem unserer Produkte finden Sie: Tier- und Knochenmehl, Schlachtabfälle, minderwertige tierische Nebenerzeugnisse, Füllstoffe , künstliche Antioxidantien, Farb- & Geschmacksstoffe, synthetische Konservierungsstoffe, Zucker & synthetische Bindemittel.
  • Unser Nassfutter wird in einem speziellen Herstellungsverfahren schonend gegart, um so Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu erhalten. Wir verzichten konsequent auf den Einsatz von Dosen bei allen Nassfuttersorten, um Schwermetallrückstände zu vermeiden und einer besseren Umweltverträglichkeit durch weniger Verpackungsmüll Rechnung zu tragen.
  • Verzicht auf Tierversuche
Zuletzt angesehen